Garagentore

Wer eine Garage baut oder renoviert, steht vor einer nahezu unüberschaubaren Auswahl an Garagentoren. Eine gute Beratung durch den Fachhandel tut deshalb Not. Denn ein modernes und zeitgemäßes Garagentor kann heute mehr, als nur eine Öffnung zu verschließen. Längst schon zum Standard zählt eine Funksteuerung. So muss nicht jedesmal aus dem Auto ausgestiegen werden, um das Tor etwa für die Einfahrt zu öffnen. Gleichzeitig sollte auf die Sicherheit geachtet werden. Automatische Aluminium-Rolltore wie sie von uns angeboten werden, bieten hier umfassende Möglichkeiten.

Garagentore

Schön sicher parken

Eine Garage bietet mehr Sicherheit fürs Auto: Marder und Diebe haben hier keinen Zugriff. Das stabile Garagentor Rolento von Roma sorgt für einen zuverlässigen Einbruchschutz. Zudem rollt es platzsparend auf einer Welle auf, so dass gefahrlos direkt vor der Einfahrt geparkt werden kann. Gleichzeitig bleiben Wände sowie Decke frei zum Verstauen von anderen Gerätschaften wie Fahrrädern oder Dachbox. Und extra Aussteigen zum Öffnen oder Schließen der Garage ist nicht mehr notwendig per Funksteuerung lässt sich das attraktive Aluminiumtor schon aus einiger Entfernung bedienen. Foto: Roma GmbH
Foto: ROMA

Eine Garage bietet mehr Sicherheit fürs Auto: Marder und Diebe haben hier keinen Zugriff. Das stabile Garagentor Rolento von Roma sorgt für einen zuverlässigen Einbruchschutz. Auch können nebst dem Auto die Dachbox für den Urlaub, das teure Mountainbike und der Rasenmäher gelagert werden. Zudem rollt es platzsparend auf einer Welle auf, so dass gefahrlos direkt vor der Einfahrt geparkt werden kann. Gleichzeitig bleiben Wände sowie Decke frei zum Verstauen von anderen Gerätschaften wie Fahrrädern oder Dachbox. Und extra Aussteigen zum Öffnen oder Schließen der Garage ist nicht mehr notwendig per Funksteuerung lässt sich das attraktive Aluminiumtor schon aus einiger Entfernung bedienen.